Dank der Förderung durch die Telekom-Stiftung konnte sich das Kinderhaus BLAUER ELEFANT einen 3D Drucker anschaffen. Seit Schulbeginn ist dieser nun auch schon im Rahmen des geförderten Projekts „MeDienstag“ in Betrieb. Erste technische Anlaufschwierigkeiten konnten die Kinder zumeist selbstständig überwinden, sodass nun fleißig 3D-Objekte entworfen und gedruckt werden können. Die Kinder schulen damit ihre digitalen sowie kreativen Fähigkeiten. Interessierte Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren können noch bis Ende Oktober dienstags 16-18 Uhr ins Kinderhaus BLAUER ELEFANT kommen und sich selbst am 3D Druck probieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen